Pressemitteilung

SPhV: Schulen schlittern erneut unvorbereitet in Herbst und Winter

In den Schulgebäuden im Saarland sind nach Feststellung des Saarländischen Philologenverbands (SPhV) praktisch keine Vorbereitungen auf den kommenden Herbst und Winter zu erkennen. Als die Lehrkräfte am Ende der Sommerferien den Unterricht für das neue Schuljahr vorbereiteten, mussten sie zu ihrem Entsetzen feststellen, dass sich an ihren Schulen praktisch nichts verändert hat. Es gibt weiterhin nirgendwo Verbesserungen im Bereich Luft- und Kontakthygiene, ebenso wenig wie beim Hitze- und Lärmschutz oder auch beim Energiemanagement. „Die Schulen schlittern jetzt bereits in den…

Read More

Philologenverband warnt vor einem Ausbluten der Lehrerbildung im Saarland

Mit großer Sorge betrachtet der Saarländische Philologenverband (SPhV) die Situation der Lehrerbildung im Saarland: „Uns erreichen zunehmend Beschwerden von Referendarinnen und Referendaren, die mit der Lehramtsausbildung im Saarland nicht mehr zurechtkommen. Wir befürchten ein Ausbluten der Lehrerbildung im Saarland“, so der Vorsitzende Marcus Hahn. Insgesamt sei die aktuelle Belastungssituation für die Referendarinnen und Referendare und in ähnlicher Weise auch für ihre Ausbilder kaum erträglich. Die zur Verfügung stehende Ausbildungszeit in der zweiten Phase der Lehrerbildung sei zu kurz, um in…

Read More